Wie es richtig ist, Gewicht zu verlieren nach der Menopause: Folk Heilmittel, Medikamente, Ernährung

Die dramatischen Gewichtsverlust in den Wechseljahren muss nicht erfreuen, sondern beunruhigen Frau. Denn die Ursache kann eine Krankheit, einschließlich der schwere von Erkrankungen der Schilddrüse – bis zu banalen Endlosschrauben.

Diabetes, nervöse Störungen, Onkologie – die häufigsten Erkrankungen, bei denen es möglich ist, Gewichtsreduktion. In diesem Fall wird für die Abklärung der Ursachen befragt werden vorzugsweise mindestens einen Ultraschall und Laborkontrollen, um auf Ihrer Basis, die Ursache der Gewichtsabnahme.

Aber oft ist es Umgekehrt: die Perestroika in den Wechseljahren fördert übermäßigen fülle, wodurch die Frau beginnt mit der Frage quälen: ist es möglich, Gewicht zu verlieren in den Wechseljahren? Zumal nicht nur ein ästhetisches Problem: die Gewichtszunahme ist direkt proportional zum Brustkrebsrisiko.

Charakteristisch ist, dass Alter die fülle, die bis zu den Wechseljahren, gleichmäßig über den weiblichen Körper; Fett-übernahme Wechseljahre Periode abgelagert meist auf dem Bauch und den Hüften, und dann geht es über die Figur, ähnlich wie der Apfel. Besser ist natürlich, nicht zu erlauben Vollständigkeit, aber wenn Sie dies nicht schaffen, Rücksendung die Attraktivität der Figur, wie man Gewicht verlieren in den Wechseljahren?

Erfolgreich widerstehen fülle helfen diese Maßnahmen:

  • Aktivität – Sport, Wandern, joggen, aufladen;
  • Wasseranwendungen: schwimmen, Sauna;
  • eine ausgewogene Ernährung mit natürlichen Produkten;
  • die Kontrolle über Ihren eigenen Appetit und Kalorienzufuhr;
  • häufiges Essen, kleine Portionen (bis zu sechs mal auf 300 – 350 G);
  • langsam kauen;
  • im Laufe des Tages nützlich naschen Obst, sauren Milchprodukten, Trockenfrüchten;
  • Frühstück sollte dicht sein und das Abendessen einfach;
  • Kochen gedünstete, gekochte, gebackene Gerichte;
  • trinken Sie genug Flüssigkeit;
  • nicht einmischen Diäten;
  • einstimmen auf das positive.

Fördert die Gewichtsabnahme Ablehnung von bekannten schädlichen Produkten und Spezialitäten: fast-Food, Ketchup und Mayonnaise, соленостей und Marinaden, geräuchertem Fleisch und Muffin. Statt Sie im Menü sollte mageres Fleisch und Milch, Meeresfrüchte, frische Kräuter und Obst-Gemüse, Getreide Brei und Brot mit Kleie.

Folk Heilmittel für die Gewichtsabnahme während der Wechseljahre

Folk Heilmittel für die Gewichtsabnahme während der Wechseljahre waren relevant zu allen Zeiten. Davon zeugt auch das Sprichwort, dass Frauen erholen sich nach vierzig «nicht vom Schnitzel und von den Jahren». Mit dem Ziel der Gewichtsabnahme Urgroßmutter Kräuter erfolgreich angewandt, in denen seit langem verstanden den Sinn. Moderne Frauen weniger kompetent in Gräsern, aber in der Lage, die Vorteile der vorgefertigten Rezepten, darunter aus dem Internet.

How to lose weight after menopause1

Traditionelle Methoden Zielen darauf ab, die den weiblichen Körper hilfreich in den Wechseljahren Komponenten, die Prävention von altersbedingten Erkrankungen, Stärkung der Abwehrkräfte, Verbesserung der Allgemeinen Zustand und das Aussehen, die Normalisierung des Schlafes und der Gesundheit. Verwendet Mittel, enthalten Phytoöstrogene, Antioxidantien und anderen notwendigen Zutaten.

Die Ungefähre Liste von Naturheilmitteln, die den Verlauf der Wechseljahre und zur Gewichtsabnahme beitragen:

  • Clover Infusion;
  • Gelée Royale (und andere Bienenprodukte);
  • Tee aus Oregano;
  • frische Säfte;
  • Tinktur aus Pfingstrose;
  • Sojabohne;
  • Luzern;
  • Flachs;
  • Süßholz;
  • Hopfen;
  • rote Trauben.

Die Infusion von Rotklee bereiten so vor: nehmen Sie 2 El. ein Löffel Rohstoffe Tasse kochendem Wasser, in eine Thermoskanne Nacht (8 Stunden). Nehmen Sie nach der Filtration, nach der Viertel portion eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten. Die Infusion hat eine adstringierende, harntreibende Wirkung, regeneriert die Schutzbarriere der Schleimhäute, unterstützt Haut, Haare, Nägel in einem gesunden Zustand, fördert die sexuelle Aktivität.

Bienenprodukte nehmen in der frischen Art (während der Brutzeit Insekten), Apotheke – Kapseln, Pollen vermischt mit Honig. Kurs – zwei Monate. Infolge der bei Frauen den Appetit und normalisiert den Stoffwechsel, verbessert die Stimmung, startet саморегулируемый Hormonsystem.

Natürliche Säfte hervorragend reinigen den Darm und reichern den Körper mit Mineralien, Vitamine, Phytoöstrogene, Antioxidantien und anderen bioaktiven Stoffen. So, der Saft der Gurke wirkt als mildes Diuretikum, normalisiert die Säure-Basen-Gleichgewicht; Sellerie-Saft enthält die optimale Menge an Kalzium und Natrium, indem Sie die Aufnahme von Sa. Reine Fruchtsäfte zu süß, so dass Sie am besten zu kombinieren mit Gemüse.

Bei Vorhandensein von verschiedenen Störungen der Organe und Systeme die Behandlung von den grsern und Saft-Therapie wird empfohlen, mit Ihrem Arzt vereinbaren.

Ernährung abnehmen in den Wechseljahren

Zusätzlich zu den Wechseljahren, in Zurückhaltung zu Gewichtszunahme und andere Faktoren Schuld:

  • Zellalterung;
  • Rückgang des Stoffwechsels;
  • ungesunde Lebensweise;
  • Stress und die angesammelte Müdigkeit;
  • Bewegungsmangel;
  • Vererbung;
  • Störungen der Schilddrüse;
  • einige andere Pathologie.

Halt an der Frage der Ernährung abnehmen in den Wechseljahren, sollten Sie vor allem verhindern übermäßiges Essen. Zusätzliche Nahrung liefert dem Organismus unnötige Kalorien, mit denen der alternde Körper nicht zu bewältigen, und deshalb gezwungen ist, senden Sie Sie in den Vorrat. Fettdepots, die in der Regel im Bereich von Bauch und Hüften, daher der Figur«Apfel».

How to lose weight after menopause2

Unnötige fülle möglich ist, und viele Quellen geben die eigenen Empfehlungen bei der Sache. Sie alle weisen darauf hin, dass ein Komplex von Regeln (insbesondere körperliche Aktivität), aber Ernährung abnehmen in den Wechseljahren ist von entscheidender Bedeutung.

Die Ernährung sollte in zwei Richtungen: reduzieren und Kalorien und Gewicht jeder portion. Die Ernährung sollte sich durchsetzen, nicht die Tiere, sondern pflanzliche Fette (Oliven -, Sonnenblumen -, Erdnuss), auf dem Tisch jeden Tag anwesend sein Gemüse, Obst, Protein-Produkte, Fisch, Salate ohne Mayonnaise, eine Vielzahl von Nüssen.

«Verbotene Frucht» als süß, Mehl, gebraten, geräuchert, salzig sollten Sie aus dem Menü ausschließen oder zumindest stark begrenzen. Unmerklich die Portionen hilft ein kleiner Trick: das Essen sollte aus einem kleinen Teller. Psychologisch komplette kleine Platte scheint eher ein «Sättigungsgefühl», als nicht vollzählig sind groß.

Experten warnen vor strengen Diäten: Sie sind in den Wechseljahren nicht nur nicht helfen, aber Schaden können und verschlimmern die Probleme mit der Figur. Deshalb brauchen, um Gewicht zu verlieren langsam, aber sicher.

Jetzt über das trinken. Getränke, vor allem zuckerhaltige, a Priori schädlich, besonders in den Wechseljahren. Deshalb Flüssigkeitszufuhr bleibt Standard: trinken bis zu zwei Liter reines Wasser pro Tag.

Menü, um Gewicht zu verlieren in den Wechseljahren nach 45 – 50 Jahren

Zum abnehmen ist es wichtig, richtig zu organisieren, Diät, Kaloriengehalt und die Menge der Nahrung. Praktische Tipps, wie man Gewicht verlieren in den Wechseljahren:

Vor allem nicht «Hängenbleiben» in Essen; das Leben ist Reich und vielfältig und Wechseljahre – kein Grund, dieses nicht zu bemerken.

Muss nicht mehr Energie verbrauchen, als Sie verbrauchen. Für die Reduzierung des Appetits vor dem Essen jedes mal hilfreich trinken Sie ein Glas Wasser oder Essen Sie einen Apfel.

Sollten Sie die Angewohnheit, um einen Job zu Teetrinken mit unverzichtbare «Cookies» und hausgemachten Kuchen. Die beste перекуска Ernährungswissenschaftler nennen äpfel (grün) oder Nüsse. Und wenn kein Tee oder Kaffee nicht, dann müssen Sie keine süßen Getränke. Aus der Praxis ist bekannt, dass zu erarbeiten, diese Gewohnheit vielleicht nur ein paar Tage.

Wasser. Um nicht zu vergessen, wird empfohlen, halten Sie es auf dem Desktop und langsam trinken – nicht nur das Gefühl der Durst, sondern in regelmäßigen Abständen während des Tages. Es wird angenommen, dass es hilft, sich von Ihrer süßen Tee und Kaffee.

How to lose weight after menopause3

Ernährung in den Wechseljahren nicht zu empfehlen, aber entladen Woche einmal im Monat – sehr praktisch. Im Menü der Ernährung sollte enthalten sein Maximum Kalzium, besonders des gewünschten Körper in den Wechseljahren. Ein klassisches Gericht Menü, um Gewicht zu verlieren in den Wechseljahren nach 45 – 50 Jahren ist die Hüttenkäse-Banane-Mischung.

Bananen ausgeladen, die Verdauung, tragen zur Senkung des Gewichts, entfernt Cholesterin und Giftstoffe. Sie sind nützlich bei vielen verwandten die Wechseljahre Erkrankungen der Verdauungsorgane, Bluthochdruck. In nur wenigen Tagen Hüttenkäse-Diät Banane kann man von 3 – 5 kg.

Auf jeden Fall darf man nicht vergessen, moderate, aber regelmäßige körperliche Aktivität. Nicht sich lohnt den starken Abwurf Gewicht in keiner Weise. Dies ist nicht nur unerwünscht, sondern gefährlich: aufgrund der schnellen Gewichtsverlust erhöht das Risiko von Stoffwechselerkrankungen und der Entstehung von Adipositas.

Die Lebenserwartung in den letzten Jahrzehnten stetig erhöht, aber das Alter der Wechseljahre ist unverändert. Er tritt nach 40 – 45 Jahren und in der Regel nicht abhängig von äußeren Faktoren. Auf diesen Prozess nicht beeinflussen, aber es ist möglich erfahren Sie mehr: wie man Gewicht verlieren in den Wechseljahren mit Hilfe einer ausgewogenen Ernährung. Es ist so ablegen Jugend, Gesundheit und ästhetik des Körpers.

26.02.2018